Autofinanzierung für junge Leute

0
327

Bei einer Autofinanzierung für junge Leute kommt es auf das Einkommen der Kreditnehmer an. Befinden sich diese noch in der Ausbildung, so wird das Vorhaben durch das enge Korsett der Pfändungsfreigrenze behindert, unter der ein Ausbildungsentgelt meistens angesiedelt ist. Auch Studenten erhalten nur äußerst schwer eine Autofinanzierung.

Autofinanzierung für junge Leute mit Bürgschaft aufnehmen

Wenn sich der Fall wie oben dargestellt beschreiben lässt, so ist die Bürgschaft für die jungen Leute der einfachste Weg, um eine Autofinanzierung aufzunehmen. Banken und Autohändler rechnen durchaus mit und können sich vorstellen, dass eine Autofinanzierung möglich ist, wenn sie nicht allzu hoch ausfällt und der junge Kreditnehmer im Monat auch nur zwischen 100 bis 200 Euro für die Tilgung aufbringen könnte. Damit lässt sich schon ein besserer, wenn auch kleiner Gebrauchtwagen mit etwas längerer Tilgungsfrist finanzieren. Autohändler ermöglichen die Autofinanzierung vielleicht sogar für Azubis, sie behalten die Zulassungsbescheinigung Teil II ein (die früher Kfz-Brief hieß), nötigenfalls ziehen sie das Fahrzeug ein, wenn es zu Tilgungsschwierigkeiten kommt. Auch beim Händler ist eine Bürgschaft in jedem Fall hilfreich, von Banken gibt es die Finanzierung für junge Leute auf jeden Fall nur mit Bürgen, wenn die Antragsteller noch Azubis oder Studenten sind.

Gibt es auch eine Schufa-freie Autofinanzierung für junge Leute?

Auch das ist möglich, wenn auch recht schwierig zu bewerkstelligen. In so einem Fall kann es den einen oder anderen Autohändler geben, der eine Autofinanzierung auch Schufa-frei ermöglicht, ansonsten kommt nur ein Finanzvermittlerdarlehen infrage. Auch hier dürfte die Bürgschaft eine überragende Rolle spielen.

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here